Energid Instruments

Not approved icon nicht überprüfter Lieferant
Machen Sie einen sicheren Deal mit diesem Lieferant. Bewerben
USD 15102.0/шт 15102.0
In das TABER V-5 Steifigkeitsprüfgerät ist ein bidirektionales Pendelwägesystem integriert. Dieses System bietet eine genaue und reaktionsschnelle Methode zur Messung kleiner Lastinkremente und ist eine entscheidende Komponente zur Bestimmung der Materialsteifigkeit oder -elastizität. Neun (9) unterschiedliche Bereiche ermöglichen das Testen von Materialien, die extrem leicht und flexibel sind (z. B. Zellophan oder dünne Metallfolien), bis hin zu sehr steifen Gegenständen (z. B. Kunststoffen). Für die Testbereiche 2 - 9 werden Proben auf dem Taber montiert V-5 Steifigkeitstester mit Klemmsystem. Die am Pendel befindlichen Unterseiten der Objektklammerbacken befinden sich genau im Drehmittelpunkt. Dies gewährleistet eine konstante Testlänge und einen konstanten Ablenkwinkel für genaue und wiederholbare Ergebnisse. Beide Backen der Probenklemme sind verstellbar, so dass der Prüfling unabhängig von der Materialstärke exakt mittig positioniert werden kann. Auf das untere Ende der Probe wird durch ein Rollenpaar eine Kraft ausgeübt. Die Rollen, die an einer direkt hinter dem Pendel befindlichen Antriebsscheibe befestigt sind, drücken gegen den Prüfling und lenken ihn aus seiner senkrechten Position ab. Das Pendel übt ein zunehmendes Drehmoment auf die Probe aus, wenn es weiter von seiner ursprünglichen Position abgelenkt wird. Die Testpunktablesung erfolgt, wenn die Pendelmarkierung mit der entsprechenden Antriebsscheibenmarkierung (7 1/2° oder 15°) ausgerichtet ist, die auf die Steifheitsablesung am Skalenpunkt zeigt. Der endgültige Messwert hängt von dem Bereich ab, in dem der Test durchgeführt wird, und dem zu verwendenden Skalierungsfaktor. Das Instrument gibt die auf die Testprobe ausgeübte Momentlast in TABER-Steifigkeitseinheiten (g · cm) aus. Hinweis: Die rechte Rolle enthält einen Ratschenstoppmechanismus, der das Potenzial für Fehler zwischen den Bedienern durch zu starkes oder zu geringes Anziehen erheblich reduziert. Die Bewegung der rechten Baugruppe stoppt automatisch, wenn die Rolle die Probe berührt. Um die Prüfung von Materialien mit unterschiedlichen Steifigkeitseigenschaften zu ermöglichen, können am Pendel Bereichsgewichte angebracht werden. Für extrem leichte Materialien wird ein Gewicht für den Kompensatorbereich oben am Pendel montiert. Bereichsgewichte von 500, 1000 und 2000 "Taber-Einheiten" werden an der Unterseite des Pendels montiert und sind für steifere Materialien erforderlich. Für die Testbereiche 7, 8 und 9 ist ein optionaler Bereichsgewichtssatz mit 3000 und 5000 Taber-Einheiten erforderlich. Bereich 1 wird mit dem optionalen Sensitivity Range Attachment (auch als SR oder High Sensitivity Attachment bezeichnet) von Taber verwendet, um extrem leichte und flexible Materialien zu testen deren Taber Stiffness Unit-Wert zwischen 0 - 1 liegt. Beispiele umfassen Cellophan, natürliche Fasern und synthetische Filamente, Seidenpapier, Metallfolien, Filme usw. Die Befestigung umfasst zwei Teile, den Driven Pins Holder, der zwischen den Klemmbacken befestigt wird, und der Antriebsstifthalter, der anstelle der linken und rechten Rollen an den Bolzen montiert wird. Beide Teile enthalten Präzisionsstifte, die horizontal zur Vorderseite des V-5-Steifigkeitsprüfgeräts ausgerichtet sind. Eine Probe von 1 1/2 Zoll x 1 1/2 Zoll wird so montiert, dass sich der zweite und der vierte Stift über der Probe befinden. Wenn sich die Antriebsscheibe dreht, drückt der vierte Stift des Antriebsstifthalters auf die Probe nach unten, während der erste Stift nach oben drückt. Wenn die Probe abgelenkt wird, richtet der Driven Pins Holder das Pendel auf den entsprechenden Steifigkeitswert aus. Für Bereich 1 wird die Probe nur nach rechts abgelenkt. Viele Kunden haben auch das Taber V-5-Steifigkeitsprüfgerät verwendet, um die Steifigkeitseigenschaften von Drähten und Kabeln zu bewerten. Der Tester enthält jetzt eine "V-Kerbe" in den Klemmen, um diesen Test zu ermöglichen. Empfohlene Proben sind 70 mm lang und haben einen Durchmesser von 3 mm bis 8 mm und werden sorgfältig in der Kerbe zentriert, damit die Probe nicht eingeklemmt oder gequetscht wird. Für Draht- und Kabelproben mit einem Durchmesser von weniger als 3 mm wird empfohlen, die Probe an einer Stelle im flachen Bereich der Klemme zu befestigen. Proben mit Krümmung können die ordnungsgemäße Einrichtung und Funktion des Steifigkeitstesters beeinträchtigen und sollten vermieden werden. Darüber hinaus sollten erhaltene Testergebnisse nur zu Vergleichszwecken verwendet werden – d. h. zwischen Chargen, zwischen Materialien usw.
USD 10052.0/шт 10052.0
In das TABER V-5 Steifigkeitsprüfgerät ist ein bidirektionales Pendelwägesystem integriert. Dieses System bietet eine genaue und reaktionsschnelle Methode zur Messung kleiner Lastinkremente und ist eine entscheidende Komponente zur Bestimmung der Materialsteifigkeit oder -elastizität. Neun (9) unterschiedliche Bereiche ermöglichen das Testen von Materialien, die extrem leicht und flexibel sind (z. B. Zellophan oder dünne Metallfolien), bis hin zu sehr steifen Gegenständen (z. B. Kunststoffen). Für die Testbereiche 2 - 9 werden Proben auf dem Taber montiert V-5 Steifigkeitstester mit Klemmsystem. Die am Pendel befindlichen Unterseiten der Objektklammerbacken befinden sich genau im Drehmittelpunkt. Dies gewährleistet eine konstante Testlänge und einen konstanten Ablenkwinkel für genaue und wiederholbare Ergebnisse. Beide Backen der Probenklemme sind verstellbar, so dass der Prüfling unabhängig von der Materialstärke exakt mittig positioniert werden kann. Auf das untere Ende der Probe wird durch ein Rollenpaar eine Kraft ausgeübt. Die Rollen, die an einer direkt hinter dem Pendel befindlichen Antriebsscheibe befestigt sind, drücken gegen den Prüfling und lenken ihn aus seiner senkrechten Position ab. Das Pendel übt ein zunehmendes Drehmoment auf die Probe aus, wenn es weiter von seiner ursprünglichen Position abgelenkt wird. Die Testpunktablesung erfolgt, wenn die Pendelmarkierung mit der entsprechenden Antriebsscheibenmarkierung (7 1/2° oder 15°) ausgerichtet ist, die auf die Steifheitsablesung am Skalenpunkt zeigt. Der endgültige Messwert hängt von dem Bereich ab, in dem der Test durchgeführt wird, und dem zu verwendenden Skalierungsfaktor. Das Instrument gibt die auf die Testprobe ausgeübte Momentlast in TABER-Steifigkeitseinheiten (g · cm) aus. Hinweis: Die rechte Rolle enthält einen Ratschenstoppmechanismus, der das Potenzial für Fehler zwischen den Bedienern durch zu starkes oder zu geringes Anziehen erheblich reduziert. Die Bewegung der rechten Baugruppe stoppt automatisch, wenn die Rolle die Probe berührt. Um die Prüfung von Materialien mit unterschiedlichen Steifigkeitseigenschaften zu ermöglichen, können am Pendel Bereichsgewichte angebracht werden. Für extrem leichte Materialien wird ein Gewicht für den Kompensatorbereich oben am Pendel montiert. Bereichsgewichte von 500, 1000 und 2000 "Taber-Einheiten" werden an der Unterseite des Pendels montiert und sind für steifere Materialien erforderlich. Für die Testbereiche 7, 8 und 9 ist ein optionaler Bereichsgewichtssatz mit 3000 und 5000 Taber-Einheiten erforderlich. Bereich 1 wird mit dem optionalen Sensitivity Range Attachment (auch als SR oder High Sensitivity Attachment bezeichnet) von Taber verwendet, um extrem leichte und flexible Materialien zu testen deren Taber Stiffness Unit-Wert zwischen 0 - 1 liegt. Beispiele umfassen Cellophan, natürliche Fasern und synthetische Filamente, Seidenpapier, Metallfolien, Filme usw. Die Befestigung umfasst zwei Teile, den Driven Pins Holder, der zwischen den Klemmbacken befestigt wird, und der Antriebsstifthalter, der anstelle der linken und rechten Rollen an den Bolzen montiert wird. Beide Teile enthalten Präzisionsstifte, die horizontal zur Vorderseite des V-5-Steifigkeitsprüfgeräts ausgerichtet sind. Eine Probe von 1 1/2 Zoll x 1 1/2 Zoll wird so montiert, dass sich der zweite und der vierte Stift über der Probe befinden. Wenn sich die Antriebsscheibe dreht, drückt der vierte Stift des Antriebsstifthalters auf die Probe nach unten, während der erste Stift nach oben drückt. Wenn die Probe abgelenkt wird, richtet der Driven Pins Holder das Pendel auf den entsprechenden Steifigkeitswert aus. Für Bereich 1 wird die Probe nur nach rechts abgelenkt. Viele Kunden haben auch das Taber V-5-Steifigkeitsprüfgerät verwendet, um die Steifigkeitseigenschaften von Drähten und Kabeln zu bewerten. Der Tester enthält jetzt eine "V-Kerbe" in den Klemmen, um diesen Test zu ermöglichen. Empfohlene Proben sind 70 mm lang und haben einen Durchmesser von 3 mm bis 8 mm und werden sorgfältig in der Kerbe zentriert, damit die Probe nicht eingeklemmt oder gequetscht wird. Für Draht- und Kabelproben mit einem Durchmesser von weniger als 3 mm wird empfohlen, die Probe an einer Stelle im flachen Bereich der Klemme zu befestigen. Proben mit Krümmung können die ordnungsgemäße Einrichtung und Funktion des Steifigkeitstesters beeinträchtigen und sollten vermieden werden. Darüber hinaus sollten erhaltene Testergebnisse nur zu Vergleichszwecken verwendet werden – d. h. zwischen Chargen, zwischen Materialien usw.
USD 3476.0/шт 3476.0
Der IQ150 ist so programmiert, dass er klar formulierte Eingabeaufforderungen anzeigt, sodass Bediener keine Bedienungsanleitungen benötigen. Der IQ150 misst die Dichte und berechnet Dichteunterschied, Punktfläche und Punktzuwachs. Das Densitometer zeigt gleichzeitig alle Filterdichten an, wobei der Hauptfilter in großen Buchstaben angezeigt wird. Das Densitometer IQ150, das mit der neuesten Softwaretechnologie entwickelt wurde, ist so einfach zu bedienen, dass nicht einmal eine Bedienungsanleitung benötigt wird! Dennoch erfüllt der erschwingliche IQ150 Ihre Anforderungen an die Druck- und Druckvorstufenqualitätskontrolle mit Präzision. Es berechnet schnell und einfach die wichtigsten densitometrischen Funktionen: Dichte, Dichtedifferenz, Punktfläche und Punktzuwachs. Das Densitometer IQ150 hat sich als unverzichtbares Arbeitstier für Druckereien erwiesen. Kein anderes tragbares Densitometer, das heute erhältlich ist, kann so viel, so konsistent und zu einem so vernünftigen Preis bieten. Verfügbare Funktionen: Dichte, Dichtedifferenz, Punktfläche und Punktzuwachs. Gleichzeitige Anzeige aller Filterdichten: Zeigt den Hauptfilterwert in großen Buchstaben an; die drei Nebenwerte sind kleiner dargestellt. Klar formulierte, selbstführende Eingabeaufforderungen: Einfache Anweisungen erscheinen auf dem Display; keine komplizierten Bedienungsanleitungen oder Schulungshandbücher zum Studieren. Großer, kontrastreicher Anzeigebereich: Das gut lesbare Display kann aus praktisch jedem Winkel betrachtet werden. Murray-Davies- und Yule-Nielsen-Punktflächenberechnungen: Wechseln Sie zwischen den Gleichungen auf Knopfdruck. Bequeme Einhandbedienung: Alle densitometrischen Funktionen sind schnell und einfach über eine Taste erreichbar. Automatische Abschaltung: Spart Batterie durch Abschalten nach 90 Sekunden Nichtbenutzung. Mehrere tausend Messwerte pro Akkuladung: Läuft auch über das Netzteil/Ladegerät. RS-232-Ausgangsport: Zur Verwendung mit einem Drucker für Berichte oder einem Computer zur Analyse oder Datenspeicherung. Wählbare manuelle oder automatische Übertragung. Einfache Softwarekalibrierung: Eliminiert Anpassungen durch Trial-and-Error-Schraubendreher. Verfügbar in Französisch oder Spanisch: Zeigt alle Benutzerführungen in der ausgewählten Sprache an.
USD 5095.0/шт 5095.0
Der TBX1000C gewährleistet eine konsistente Prozesskontrolle bei der Herstellung von Folien, Laminaten und Substraten. Es misst die Dichte und den Dichteunterschied von Farb- oder Schwarz-Weiß-Substraten. Messung der optischen Farb-, UV- oder IR-Transmissionsdichte in einem Schritt Das Farbtransmissionsdensitometer TBX1000C(tm) gewährleistet eine konsistente Prozesskontrolle bei der Herstellung von Folien, Laminaten und Substraten. Der TBX1000C mit Status A (Status M auf Anfrage) misst die Dichte und Dichtedifferenz von Farb- oder Schwarz-Weiß-Substraten mit einem hohen Maß an Genauigkeit und Präzision. Status A wird zum Lesen von Positiven wie Dias und Drucken verwendet. Status M zum Lesen von Negativen. Das Gerät kann bis zu drei Farbfilter plus visuell lesen. Kundenspezifischer Filtersatz, einschließlich zur Messung von Infrarot und Ultraviolett, kann verwendet werden. Die verschiedenen Filter werden einfach durch Drehen des Knopfes am Ende der Sonde ausgewählt. Das Gerät verfügt sowohl über einen absoluten Modus als auch über einen relativen Modus, der zum Vergleich der gemessenen Werte mit einem zuvor gespeicherten Wert für eine konsistente Prozesskontrolle verwendet werden kann. Transmissionsdensitometer/Opazitätsmessgerät misst und berechnet die prozentuale Opazität, die prozentuale Transmission und die optische Dichte der Transmission. Es ist nicht mehr nötig, die Prozentsätze manuell zu berechnen. Das Gerät wurde für Benutzerfreundlichkeit und fehlerfreie Messung entwickelt. Die Daten können mithilfe eines optionalen Datenübertragungsprogramms (Teilenummer A2128) über den USB-Anschluss in eine Tabellenkalkulation hochgeladen werden. Misst Dichte und Dichteunterschiede Verwendung für Farb- oder Schwarzweißsubstrate Softkey-Menübedienung 7,5-Zoll-Hals zum Messen großer Proben Präzise wiederholbare Messwerte Softwarekalibrierung Umschaltbare LED-Tischlampen Nimmt RGB-Messungen mit Status A-Filtersatz Status M und benutzerdefinierten Filtern auf Anfrage Einfach wählbar Filter USB-Anschluss Datenerfassungsprogramm verfügbar.
USD 4497.0/шт 4497.0
Dieses Tisch-Densitometer zeigt die Durchlässigkeit in Prozent und die optische Dichte an. Messung von % Opazität, % Transmission und optischer Dichte in einem Schritt Das Transmissions-Densitometer/Opazitätsmessgerät TBX2000™ von Tobias misst und berechnet die prozentuale Opazität, die prozentuale Transmission und die optische Dichte in Transmission. Das Gerät wurde für Benutzerfreundlichkeit und fehlerfreie Messung entwickelt. Es ist nicht mehr nötig, die Prozentsätze manuell zu berechnen. Die Daten können mithilfe eines optionalen Datenübertragungsprogramms (Teilenummer A2128) über den USB-Anschluss in eine Tabellenkalkulation hochgeladen werden. Um spezielle Anforderungen zu erfüllen, kann ein optionaler Filterträger verwendet werden, mit dem zusätzliche Filter einen Teil des Spektrums isolieren können, der von Interesse sein könnte. Der TBX2000 wurde für Benutzerfreundlichkeit und fehlerfreie Messung entwickelt. Die Tischbeleuchtung erleichtert das Platzieren des Films, und für den gesamten Vorgang ist nur eine Hand erforderlich, sodass die andere für Notizen oder die Neupositionierung von Proben frei bleibt. Kunststoffmaterialien sind leicht ablesbar, wobei sowohl die prozentuale Opazität als auch der Prozentsatz des Lichts, das nicht durch das Material durchgelassen wird, angezeigt werden können . Bei Bedarf kann das Gerät auch die Dichtewerte anzeigen. Das Gerät verfügt sowohl über einen absoluten Modus als auch über einen relativen Modus, der zum Vergleich der gemessenen Werte mit einem zuvor gespeicherten Wert für eine konsistente Prozesskontrolle verwendet werden kann. Softkey-Menübedienung 7-Zoll-Hals zum Messen großer Proben Messwerte sind mit einem hohen Maß an Genauigkeit sehr wiederholbar Berechnet Opazitäts- und Transmissionsprozentwerte automatisch Kann die Dichtewerte anzeigen. USB-Anschluss standardmäßig Softwarekalibrierung Optionaler Bandpassfilter Schaltbare LED-Tischleuchten Kostengünstiges und erschwingliches Qualitätskontrollsystem
USD 4623.0/шт 4623.0
Diese Tisch-Densitometer zeigen die Transmissionsdichte und den Dichteunterschied an. Der TBX1500 berechnet auch positive und negative Punktflächen. Messung der optischen Dichte und des optischen Punktbereichs in einem Schritt Die Transmissionsdensitometer TBX1000™ und TBX1500™ von Tobias messen die optische Dichte in Transmission. Der TBX1500 berechnet auch positive und negative Punktflächen. Die Unite wurden für Benutzerfreundlichkeit und fehlerfreie Messung entwickelt. Die Daten können mithilfe eines optionalen Datenübertragungsprogramms (Teilenummer A2128) über den USB-Anschluss in eine Tabellenkalkulation hochgeladen werden. Um spezielle Anforderungen zu erfüllen, kann ein optionaler Filterträger verwendet werden, der es zusätzlichen Filtern ermöglicht, einen Teil des Spektrums zu isolieren, der von Interesse sein könnte. TBX1000 und TBX1500 wurden für Benutzerfreundlichkeit und fehlerfreie Messung entwickelt. Die Tischbeleuchtung erleichtert die Filmplatzierung und der gesamte Vorgang erfordert nur eine Hand, sodass die andere für Notizen oder die Neupositionierung von Proben frei bleibt. Das Gerät verfügt sowohl über einen absoluten Modus als auch über einen relativen Modus, der zum Vergleich der gemessenen Werte mit einem zuvor gespeicherten Wert für eine konsistente Prozesskontrolle verwendet werden kann. B&W-Transmissionsdichten Berechnet positive und negative Punktflächen (TBX1500) Softkey-Menübedienung 7-Zoll-Hals zum Messen großer Proben Die Messwerte sind sehr wiederholbar mit einem hohen Maß an Genauigkeit USB-Port-Standard Softwarekalibrierung Optionaler Bandpassfilter Schaltbare LED-Tischlampen Kostengünstig und erschwinglich Qualitätskontrollsystem
Über das Unternehmen
Kategorie: Adresse:
Messgeräte, Laborgeräte, Industrieanlagen, Industriegeräte, Elektrische geräte & komponenten Indien

Energid Instruments ist ein führender Anbieter von wissenschaftlichen und Laborinstrumenten in Indien. Energid Instruments mit Hauptsitz in Mumbai hat sich heute aufgrund seines hingebungsvollen Service und Engagements für die Kundenzufriedenheit als einer der prominentesten Akteure der Branche etabliert.

Lieferant:
"Узлегпром"
Schreiben Sie uns, wir sind online!